Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Moderation im Rundfunk

  • In dieser diskursanalytischen Arbeit werden kommunikative Strategien von Moderatoren des Privatrundfunks untersucht. Dem liegt ein umfangreiches Korpus deutscher und englischer Moderationsaufzeichnungen zugrunde. In den Analysen zeigt sich, daß die auf Werbeeinnahmen angewiesenen Privatanbieter zunehmend versuchen, den Anschein sozialer Nähe in einem Distanzmedium zu erwecken. Die hierzu eingesetzten diskursiven Strategien werden in Abhängigkeit vom Moderationstyp beschrieben. Dabei wird auch auf moderatorenabhängige Variation sowie Unterschiede im Programm eines deutschen und englischen Privatsenders eingegangen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Author:Stephan Schlickau
URN:https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:hil2-opus4-8592
DOI:https://doi.org/10.18442/859
ISBN:3-631-49455-6
Parent Title (German):Arbeiten zur Sprachanalyse
Subtitle (German):Diskursanalytische Untersuchungen zu kommunikativen Strategien deutscher und britischer Moderatoren
Publisher:Lang
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:1996
Release Date:2018/10/01
Pagenumber:246
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht