Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Adaption einer Benutzungsschnittstelle für spezifische Benutzergruppen am Beispiel der technischen Hotline der Blaupunkt GmbH

  • Die vorliegende Arbeit behandelt die Adaption einer grafischen Benutzungsschnittstelle des Einbaukonfigurationssystems (EIKON) für drei Benutzergruppen der Blaupunkt GmbH. Es wird beschrieben, wie im Rahmen des Usability Engineering die Nutzeranforderungen erhoben und analysiert wurden und durch benutzerzentriertes Design ein Interfaceprototyp entworfen, realisiert und in einem Usability Test evaluiert wurde. Der Entwicklungsprozess wird dabei am Beispiel eines Call Centers, der technischen Hotline des Kundendienstes, dargestellt.
  • The topic of this thesis is the adaptation of a graphical user interface for three user groups at Blaupunkt GmbH, a subsidiary of Bosch GmbH. In accordance with the established usability engineering methods, user requirements data is gathered and analyzed. An interface prototype was developed by applying user-centered design methods and evaluated by usability testing. The development process is described focusing on the call center work environment for a technical support hotline and agent-computer interaction.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Author:Florian Aue
URN:https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:hil2-opus-778
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/05/06
Publishing Institution:Stiftung Universität Hildesheim
Release Date:2011/05/06
Tag:Benutzerzentriertes Design; Call Center
Call Center; Requirements Analysis; Usability Engineering; User-centered Design
GND Keyword:Informationssysteme
PPN:Link zum Katalog
Institutes:Fachbereich III / Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
DDC classes:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 000 Allgemeines, Wissenschaft / 004 Informatik
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht