Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Computerunterstützte Kommunikation in virtuellen Teams : Klassifikations- und Lösungsansätze für Problemsituationen in der Chatkommunikation im Rahmen objektorientierter Programmierung

  • Die wachsende Popularität der neuen Informations- und Kommunikationstechniken zeigt ihren Einfluss auch in Forschung und Lehre. Netzbasierte standortübergreifende Lehrveranstaltungen fördern die Kooperation zwischen unterschiedlichen Hochschulen und ermöglichen ein breiteres Bildungsangebot. Ein wesentlicher Unterschied zu her-kömmlichen Präsenzveranstaltungen ist dabei der Einsatz der computerunterstützten Kommunikation. Die folgende Arbeit wird Problemsituationen in der Kommunikation von Studierenden während der kooperativen Softwareentwicklung im virtuellen Team erfassen und einen adäquaten Klassifizierungsansatz für die auftretenden Fälle entwer-fen. In einem weiteren Schritt werden den Ergebnissen entsprechende Lösungsansätze dargestellt. Die Grundlage der Untersuchung bilden Logfiles von virtuellen Übungssit-zungen des Projekts VitaminL. Unter Einbeziehung von Aspekten der angewandten Diskursforschung wird eine Methode zur Analyse von Problemfällen in der computer-unterstützten Wissenskommunikation entwickelt und in einer tabellarischen Analyse-matrix umgesetzt.
  • The increasing popularity of the new information and communication technologies in-fluences research as well as academic training. Internet-based courses enhance coopera-tion between different universities and provide an multifaceted educational range. In this context the significant difference to face-to-face education is the use of computer-supported communication. In this paper difficulties in the process of communication between students cooperatively developing software in a virtual team are examined and an appropriate approach of classification for the acquired manifestations is conceptual-ized. Furthermore, different solutions for the identified cases are proposed. Based on logfiles of the project VitaminL and on categories of the discourse analysis, a method to identify problems in chat-communication is developed and applied on a tabular matrix.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Author:Antje Göldner
URN:https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:hil2-opus-859
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2011/05/13
Publishing Institution:Stiftung Universität Hildesheim
Release Date:2011/05/13
Tag:CSCL; ELearning; computerunterstützte Kommunikation; cvK
GND Keyword:Computereinsatz in Unterricht und Ausbildung
PPN:Link zum Katalog
Institutes:Fachbereich III / Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
DDC classes:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 000 Allgemeines, Wissenschaft / 004 Informatik
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht